Dienstag, 27. Oktober 2009

Kleine 'Friends'-Reunion bei 'Cougar Town'

Es ist zwar keine offizielle Friends-Reunion, aber es ist besser als nichts: Lisa Kudrow, die Phoebe gespielt hat, wird als Gaststar bei Cougar Town, der neuen Serie ihrer Friends-Kollegin Courtney Cox (Monica), auftreten.

Sie wird eine Dermatologin spielen, die Jules, meinen Charakter in der Serie, behandelt. Ich kann einfach nicht aufhören zu ihr zu gehen, obwohl sie ziemlich gemein zu mir ist
, sagte Cox zu tvguidemagazine.com.

Die Cox-Kudrow-Wiedervereinigung wird nächstes Monat gefilmt und soll im Jänner 2010 in der USA zu sehen sein.


Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Montag, 26. Oktober 2009

'Dexter': Early Cuts

In einer animierten Webserie erfahren wir mehr über die Vergangenheit von Dexter Morgan. In 4 Kapiteln die aus 12 Webisoden bestehen, die erste wurde gestern online gestellt, erfahren wir wie Dexter seine Tötungsroutinen perfektionierte. Die Episoden zu der Serie, die Dexter: Early Cuts getauft wurde, sind ein bis zwei Minuten lang und können auf www.sho.com angesehen werden.

Gezeichnet wurde die Serie von Kyle Baker, Ty Templeton und Andres Vera Martinez.
Michael C. Hall, der den Dexter spielt, leiht auch in den Wepisoden seinem Charakter die Stimme.

Hier der Link zur ersten Folge.

Und noch ein paar Screenshots und ein Teaser-Poster:


Update: Making Of Video


Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Sonntag, 25. Oktober 2009

Highlights der Woche: Autopsie an Lebenden, Holzenten und mehr

Dies soll der erste Artikel in der neuen Kategorie Highlights der Woche sein. Dabei soll eine Auswahl der Top-Momente der jeweiligen Fernsehwoche im US-TV aufgezeigt werden. Auf geht's in die Kalenderwoche 43:


5. Die unangenehmste Frage: Der Modern Family Patriarch Jay (Ed O'Neill) fragt seinen schwulen Sohn Mitchell (Jesse Tyler Ferguson) und dessen Partner Cameron (Eric Stonestreet), ob sie ihn anmachen würden, wenn er in "einer ihrer Bars" wäre.

4. Die beste Abhörvorrichtung: Bei The Office, geht Dwights (Rainn Wilson) Feldzug gegen den, seiner Meinung nach, zu Unrecht beförderten Jim (John Krasinski) weiter. Er versteckt in einer ausgehöhlten Holzente, die er Jim schenkt, eine Abhörvorrichtung. Diese ist allerdings so dilettantisch konstruiert, dass sie Jim rasch entdeckt. Das ist Dwight aber nur allzu recht, da die Ente nur von seiner eigentlichen Wanze in einem von Jims Kugelschreibern ablenken sollte...


3. Das größte Pech in der Liebe: Als Deb (Jennifer Carpenter) in der aktuellen Folge von Dexter endlich ihren Gefühlen nachgibt und mit Special Agent Lundy (Keith Carradine) einen intimen Abend verbringt, fallen Schüsse und beide gehen zu Boden. Deb hat auch immer ein Mordsglück...

2. Der beste Schockeffekt: Als bei House ein Patient wenige Stunden nachdem ihn Dr. House (Hugh Laurie) entlassen hat tod umfällt, will der verschrobene Arzt dem armen Kerl die Brust öffnen, um zu sehen was zum Teufel noch mal schief gelaufen ist. Er und Foreman (Omar Epps) setzen mit ihrer elektrischen Säge an, stoppen aber als der Leichnam unerwarteterweise zu bluten beginnt. Als sie sich vor lehnen, um einen besseren Einblick zu bekommen, springt die vermeintliche Leiche hoch und schreit: "Verdammte Mörder!".

1. Die beste Entdeckung: Bei einer Enthüllung, die sich seit drei Staffeln bei Mad Men angebahnt hat, öffnet Betty (January Jones) endlich beides, den Schreibtisch ihres Ehemanns und damit die Tür zu dem Mysterium um Dons (Jon Hamm) geheimes Vorleben. Sie wartet die ganze Nacht auf Don, um ihn damit zu konfrontieren, aber Don taucht nicht auf. Darum legt sie die Schachtel mit den Geheimnissen - und ihr wahres Ich - zurück auf ihren Platz, hält den Mund und spielt die Rolle als Trophäen-Ehefrau - zumindest fürs erste.



Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Freitag, 23. Oktober 2009

Fernsehserien Blog Fragestunde

Es ist immer wieder interessant anzusehen, über welche Suchbegriffe Besucher auf das Fernsehserien Blog stoßen. Viele der Keywords sind Fragen. Einige von ihnen sollen mit diesem Post eine Antwort bekommen.

1. Wo wohnt Al Bundy?

Al Bundy wohnt mit seine schrecklich netten Familie in der 9764 Jeopardy Lane, die in einem Randbezirk von Chicago liegt. Ed O'Neill der Al Bundy verkörperte lebt in Venice, Kalifornien.

2. Wieso gibt es keine DVD von Malcolm mittendrin?

Die Musikrechte sind Schuld. Die Produzenten konnten sich mit den Inhabern der Rechte nicht einigen. Ergebnis: Viele enttäuschte Malcolm Fans, die vergeblich auf eine Veröffentlichung warten. Aber wie heißt es so schön: Die Hoffnung stirbt zuletzt.

3. Wieso geht Dr. House am Stock?

House hat einen nekrotischen Muskels im rechten Oberschenkel, der aufgrund eines Blutgerinnsels entstanden ist. Dadurch hat Dr. House unerträgliche Schmerzen, die nur durch starke Medikamente gelindert werden. Er braucht seit der OP einen Gehstock.

4. Wie lange sind Blake Lively und Penn Badgley schon ein Paar?

Blake kannte Penn schon vor Gossip Girl, genau gesagt seit ihrem 11 Lebensjahr. Erste Gerüchte, dass die beiden sich Daten kamen im Dezember 2007 auf. Bald darauf bestätigten sie, dass sie zusammen sind. Die Antwort auf die Frage lautet also : Sie sind seit fast zwei Jahren ein Paar.


5. Wie heißt das zweite Lied von Robin Sparkles?

Sandcastles in the Sand

6. Wie groß ist Sarah Chalke?

Sarah Chalke ist 171 cm (5 ft7.25 in) groß.

7. Raucht Marcia Cross?

Ob Marcia Cross im wirklichen Leben raucht oder geraucht hat konnte nicht mit hundert prozentiger Sicherheit festgestellt werden. Angeblich wurde sie Anfang der 90er in einem New Yorker Restaurant beim Rauchen gesehen. In ihren Film- und Fernsehrollen hat sie allerdings öfters geraucht. Genau gesagt waren das folgende Produktionen: Melrose Place (1992), Raven (1992) und Ned and Stacey (1995).


8. Welchen Whiskey trinken die bei Boston Legal?

In Boston Legal wird Blend, also ein Verschnitt aus verschiedenen Whiskeys getrunken. Der Flaschenform nach zu urteilen ist es ein Chivas Regal.

9. Wird es zum Film Twilight auch eine Fernsehserie geben?

Eine Twilight Serie ist nicht geplant, aber für Vampir-Fans gibt es in der Serienwelt ein breites Angebot: Von Klassikern wie Buffy, über Moonlight, Blood Ties und die neue Teenie-Vampir-Serie Vampire Diaries bis hin zum US-Quotenhit True Blood.


10. Hat Benjamin McKenzie eine Schwester?

Nein, der O.C. Star hat keine Schwester, aber dafür zwei jüngere Brüder namens Nate und Zack.

11. Wer spielte die Ava bei Nip/Tuck?

Ava Moore wurde von Famke Janssen gespielt. Die holländische Schauspielerin wurde durch ihre Rolle Xenia Onatopp in James Bond: Golden Eye bekannt.


12. Kommt Dr. Burke zurück zu Grey's Anatomy?

Auch wenn T.R. Knight nicht mehr zum Cast der Serie gehört, ist eine Rückkehr von Isaiah Washington (er wurde gefeuert, weil er den homosexuellen T.R. als fagot - dt. Schwuchtel - beschimpft hat) mehr als unwahrscheinlich. Gab es doch auch offene Aggressionen zwischen ihm und Patrick Dempsey.

13. Welche Zigarren raucht Tony Soprano?

Da HBO eine mit CAO, der Firma die auch eine limitierte Anzahl an The Sopranos Zigarren vertreibt, kooperiert raucht Tony vorzugsweise CAOs Maduro L'Anniversaire Robusto. In früheren Staffeln wurde er auch dabei gesehen, wie er Macanudos geraucht hat. Außerdem hat er Dr. Cusamano eine Schachtel Montecristos geschenkt. Es ist also anzunehmen, dass er auch hin und wieder selbst eine von diesen kubanischen Zigarren genießt.


14. Wer spielt Galla Gallardo in Nip/Tuck?

Galla Gallardo, die Ehefrau von Escubar Gallardo, wird von Idalis DeLeon gespielt.

15. Wie welcher Star von O.C. sehe ich aus?

Poste doch ein Foto, dann wird dir geholfen :)


So das wars fürs erste. Solltet ihr noch Fragen haben, dann postet sie einfach als Kommentar...


Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

30 Rock parodiert seine Porno-Parodie

Die Geschichte ist folgende: Eine schlüpfrige Produktionsfirma namens New Sensations, die sich auf pornografische Parodien von bekannten Serien spezialisiert hat, dreht einen Sexfilm mit dem Namen 30 Rock - A XXX Parody. Anstatt mit Klagen zu reagieren, nehmen Tina Fey und ihr Produktionsteam die Sache mit Humor und ... jetzt kommts ... binden den Cast des Pornos in die Storyline der neusten 30 Rock Folge mit dem Namen Into The Crevasse ein.

Liz Lemon (Fey) hat es sich durch ihr neues Buch Dealbreakers mit der Hälfte aller Männer in New York verscherzt - darunter auch Tracy Jordan (Tracy Morgan). Um es wieder gut zu machen, erlaubt sie Tracy einen Porno zu drehen, der auf ihrem Leben basiert. An dieser Stelle kommen die Originalschauspieler des oben genannten 30-Rock-Pornos ins Spiel. Ganz großes Fernsehen...

Hier noch der jugendfreie Trailer zu 30 Rock - A XXX Parody:



Und ein Link zur offiziellen Seite des guten Stückes. New Sensations hat übrigens auch schon The Office, Seinfeld und Scrubs in Sexfilmchen umgewandelt.




Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Der legen - wait for it - dary Dr. Doogie Howser

In den späten 80er und frühen 90er Jahren flimmerte eine Krankenhausserie, die von einem hochbegabten Teenagerarzt handelte, über unsere Bildschirme: Doogie Howser, M.D.

Doogie dürfte der Medizin aber überdrüssig geworden sein, hat er doch seinen weißen Kittel gegen einen Anzug getauscht, sich in Barney umtaufen lassen und verwendet nunmehr seine Genialität dazu Frauen ins Bett zu bekommen...

Spaß beiseite: Neil Patrick Harris hat auch schon vor seiner Rolle als Barney Stinson in HIMYM eine gewichtige Rolle in der Fernsehwelt gehabt, eben als Wunderkind Dr. Douglas „Doogie“ Howser. In 97 Episoden spielte er Doogie, der bereits mit 14 Jahren seine Lizenz als Doktor bekommen hat und damit der jüngste Arzt Amerikas war.

Hier ein Morph der zeigt wie Doogie zu Barney wurde:

video

In HIMYM gibt es mehrere Verweise auf Neil Patricks Vergangenheit als Kinderstar. So sagt Barney in der Folge The Stinsons: "Nenn mich verrückt, aber Kinderschauspieler waren viel besser in den 8oer Jahren." Außerdem spielt in der Folge The Bracket die Titelmusik von Doogie Howser, M.D. im Hintergrund als Barney in sein Blog schreibt.


Hier der Trailer von Doogie Howser (Bis Minute 00:59):



Und eine Werbung für Old Spice in der Neil Patrick Harris seine Vergangenheit aufs Korn nimmt:


Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Samstag, 17. Oktober 2009

Operation Schrutenfreude

Dwight K. Schrute (Rainn Wilson) ist ziemlich sauer darüber, dass sein Erzfeind Jim Halpert (John Krasinski) zum Co-Boss bei Dunder Mifflin befördert wurde. In seinem neuen Blog mit dem bezeichnenden Namen "The Diabolical Blog" plant der nebenberufliche Rübenbauer es Jim heimzuzahlen.

Bei der Benennung seines Racheplans, bat er seine Leser um Hilfe. Unter den zahlreichen Vorschlägen entschied sich Dwight für "Operation Schrutenfreude".

Hier geht es zu Dwight's Blog. Das Passwort lautet "beet" (dt. Rote Rübe).



Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Freitag, 16. Oktober 2009

Seinfeld Reunion

Nach einem Jahr Pause kehrt Seinfeld Produzent und Miterfinder Larry David mit seiner Fernsehserie Curb Your Enthusiam (dt. Lass es, Larry!) auf die Bildschirme zurück. Die bereits siebte Staffel der Serie, die sich um eine fiktive Version von Larry David dreht, hat mit einem ganz besonderen Leckerbissen aufzuwarten:

Nach 11 Jahren Fernsehabstinenz stehen die Stars von Seinfeld wieder zusammen vor der Kamera. In einer Storyline die sich über fünf Episoden von Curb Your Enthusiasm zieht versucht Larry David, der Meister aller Misanthropen, Jerry Seinfeld, Jason Alexander, Julia Louis-Dreyfus, und Michael Richards zu einer Seinfeld-Reunion zu bewegen. Die Vier spielen zwar sich selbst und nicht ihre legendären Rollen aus der Seinfeld-Zeit, aber durch ihr gemeinsames Auftreten und das Meta-Ding rund um die Reunion-Show in Curb Your Enthusiasm hat die Wiedervereinigung eigentlich schon stattgefunden.

Eine richtige Seinfeld-Reunion-Folge haben alle vier Schauspieler definitiv ausgeschlossen, da die hohen Erwartungen der Fans einfach nicht erfüllt werden können. Also ist die Wiedervereinigung bei Curb das beste was man sich als Seinfeld-Fan in diese Richtung erwarten kann. Und als kleinen Trost gibt es Teile der fiktiven Reunion-Folge zu sehen, man kann sich also ein wenig vorstellen, wie eine solche Folge in Wirklichkeit aussehen hätte können.


Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Donnerstag, 15. Oktober 2009

Fill in the Hank

Du weißt nie welchen schrägen Spruch Hank Moody (David Duchovny) als nächstes von sich geben wird, außer du weißt es. In diesem Fall wirst du sehr gut im folgenden "Fill in the Hank" YouTube-Quiz sein!





(auf Englisch)


Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Mittwoch, 14. Oktober 2009

Update: Neuer A-Team-Film

Wie berichtet wird 2010 ein filmisches Remake der 80er-Jahre Serie The A-Team in die Kinos kommen. Lange wurde spekuliert wer die Rollen der Team-Mitglieder übernehmen wird. Da war die Rede von Bruce Willis als Hannibal Smith oder Woody Harrelson als H. M. Murdock. Nun scheint aber endgültig fest zu stehen wer in die Fußstapfen der Originalcrew steigen wird. Und die Auserwählten sind:


Liam Neeson hat bestätigt, dass er Col. John "Hannibal" Smith den barschen Zigarren rauchenden Anführer des A-Teams spielen wird. Jetzt heißt es wohl für ihn: Haare weiß färben und rein in die Safari-Montur.



Sgt. Bosco "B.A." Baracus
, wohl die größte Ikone unter den A-Team-Mitgliedern, wird in der Neuverfilmung vom Ultimate-Fighting-Championship-Star Quinton 'Rampage' Jackson, der bisher nicht nur in den Alpträumen seiner Gegener mitgespielt hat, sondern auch schon in dem Film Midnight Meat Train.



Lt. Tempelton "Faceman" Peck wird von Bradley Cooper verkörpert werden, den man aus He's Just Not That Into You und den Kassenschlager Hangover kennt.



Bis zuletzt wurde spekuliert, dass Chris Pine, der neue Captain Kirk, die Rolle des Capt. H.M. "Howlin' Mad" Murdock übernehmen wird. Schlussendlich erhielt aber Shalto Copley, den man vor allem als Wikus Van De Merwe aus dem Film District 9 kennt, den Part des verrückten Piloten.



Von den Dreharbeiten gibt es auch schon erste Bilder, die euch natürlich nicht vorenthalten werden:



Siehe auch:

Was wurde aus?: The A-Team



Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Sonntag, 11. Oktober 2009

Wahnwitziges Date: Tina Fey und Steve Carell

In zerrissenen Kleidern und mit Schmutz bedeckt - so präsentieren sich Tina Fey und Steve Carell für das erste Promo-Foto zu Date Night. In der romantischen Komödie porträtieren die beiden Spaßvögel ein Ehepaar, das versucht das alte Feuer der Liebe wieder zu entfachen. Die dazu gedachte Date-Nacht wird aber zu einem richtigen Desaster...

Sie sind ein ganz normales Paar mit zwei Kindern das von ihrem stressigen Leben zermürbt ist und durch die Tatsache wachgerüttelt werden, dass ein befreundetes Paar, das sehr glücklich schien, sich plötzlich scheiden lässt. Das veranlasst sie einen gemeinsamen Abend außer Haus zu verbringen"
, fasst 30-Rock-Star/Produzent Tina Fey den Plot des Filmes zusammen.

Das glamouröse Date, das Clair und Phil Foster (wie die beiden im Film heißen) geplant haben, nimmt eine desaströse Wendung, als es zu einer Verwechslung kommt, die Mafia versucht sie zu ermorden und es zu einer Odyssee-artigen Flucht durch das nächtliche New York kommt. Die unter der Regie von Shawn Levy entstandene Komödie soll im April 2010 in die Kinos kommen.



Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Montag, 5. Oktober 2009

Vermeintliche Schweinegrippe legt 'Bones' lahm

Die Produktion von Bones musste wegen eines möglichen Ausbruchs der Schweinegrippe abrupt gestoppt werden, gab der Schöpfer der Serie Hart Hanson via Twitter bekannt.


Zum ersten mal in der Geschichte von Bones mussten wir die Produktion einstellen. Verdammte Schweinegrippe! Das wird einen Einschnitt rund um die Weihnachtsfeiertage verursachen.

Laut einem Sprecher der Serie ist unter jenen die krankheitsbedingt außer Gefecht sind auch Hauptdarsteller David Boreanaz. Es sei aber noch nicht ganz sicher, ob er den H1N1 Virus hat. "David liegt mit Grippe im Bett. Die Show musste deshalb eingestellt werden, weil er am heutigen Produktionstag in fast jeder Szene mitgespielt hätte. Wir hoffen aber, dass wir morgen weiter drehen können", sagte der Sprecher.

Später stellte Hanson über Twitter klar, dass es doch "keinen Indikator gibt, dass Boreanaz an Schweinegrippe leidet. Wir erwarten ihn morgen wieder zurück. Ich werde mich jetzt zur Sühne unter die Leute begeben, um selbst die Schweinegrippe zu bekommen", witzelt er.

Auf jeden Fall gute Besserung an David Boreanaz (was immer ihm auch fehlen mag).



Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Dexters "neues" Intro

In der vierten Staffel von Dexter muss der beliebteste Serienkiller der Fernsehgeschichte feststellen, dass es nicht einfach ist Familie, Job und seine dunkle Leidenschaft unter einen Hut zu bringen. Besonders wenn einem Babygeschrei den Schlaf raubt. Die Produzenten der Serie haben es geschafft diese Misere in einer Adaption des Dexter-Intros auf den Punkt zu bringen:



Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Freitag, 2. Oktober 2009

Ist Rachel Bilson die Mutter?

Es könnte sich als die Mutter aller Casting Scoops herausstellen, Rachel Bilson hat eine zentrale - Barney würde sagen legendäre - Rolle in der 100sten Folge von How I Met Your Mother an Land ziehen können.

Letztes Monat bestätigte Executive Producer Craig Thomas gegenüber Entertainment Weekly, dass diese Meilenstein-Episode (sie wird im Jänner in den USA ausgestrahlt) "ernsthafte Mutter-Action" beinhalten wird. "Näher als in dieser Folge wird Ted Mosby der Lösung des Rätsels nie kommen. Er kommt ihr jede einzelne Episode in dieser Staffel [5. Staffel] näher, und in Episode 100 geht dann alles drunter und drüber."

Thomas ergänzt auch, dass er und sein Co-Producer Carter Bays sehr viel Zeit mit dem Versuch verbracht haben eine geeignete Schauspielerin für die weibliche Rolle in Teds Storyline für die 100ste Folge zu finden - die Rolle wurde an Bilson, die Summer Roberts in The O.C. spielte, vergeben - wie ein HIMYM-Insider jetzt bestätigte.

Aber ist sie wirklich die Mutter von Teds Kindern? Oder ist es nur der jüngste von vielen Fakes (man sehe: Sarah Chalke, Jamie-Lynn Sigler, etc.)?


Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Donnerstag, 1. Oktober 2009

Der wahre Mad Man

Die zwei mächtigsten Wörter, die man in einem Titel verwenden kann sind GRATIS und NEU. GRATIS kann man eher selten verwenden, aber NEU geht immer.

Sagt Werbemann David Ogilvy in seinem Handbuch Confessions of an Advertising Man aus dem Jahr 1963. Das auch heute noch als Wegweiser der modernen Werbung aufgefasst wird, weil es die Strategien aufzeigt die den Autor vom kleinen Vertreter, der von Tür zur Tür ging, zum "Vater der Werbebranche" machte und ihn schließlich Ogilvy & Mather, eine der weltweit erfolgreichsten Werbeagenturen ins Leben rufen ließ.


Das Buch wurde von Ogilvys Glauben daran getrieben, dass die Werbebranche 1963 großen Problemen entgegensah: Hersteller gaben mehr Geld für Anreize durch reduzierte Ware, als für solide Werbung aus, während Werbeagenturen mehr an Auszeichnungen, als an den zu bewerbenden Produkten interessiert waren. Nach Ogilvys Auffassung lag die Lösung in Recherche, Disziplin, Kreativität mit Betonung auf die "Große Idee" und am wichtigsten, Resultate. "In der modernen Welt der Wirtschaft", schrieb er, "ist es nutzlos ein kreativer, origineller Denker zu sein, wenn man das was man kreiert nicht verkaufen kann."


Ironischer Weise war der Meister der Amerikanischen Werbung Brite - ein in Oxford studierter Historiker, der in die USA kam, um bei Gallup zu arbeiten, bevor er seine eigene Agentur startete. Ogilvys Eifer für Recherche stellte sich als großer Verkaufshit was Werbung betrifft heraus: Er predigte, dass Copywriter das Produkt sowohl kennen, als auch an es glauben sollten. So schreibt er in Confessions, "Zum Frühstück trinke ich Maxwell House Kaffee oder Tetley Tee und esse zwei Stück Pepperidge Farm Toast. Ich wasche mich mit Dove, sprühe mich mit Ban ein und zünde meine Pfeife mit einem Zippo Feuerzeug an." Das Resultat daraus? Sein Slogan "Cream Your Skin While You Wash" machte Dove zur bestverkauften Seife in der USA.

Confessions of an Advertising Man war nicht weniger erfolgreich, schließlich verkaufte sich das Buch eine Million mal und wurde in 14 Sprachen übersetzt. 1983 schrieb Ogilvy einen zweiten Band mit dem Namen Ogilvy on Advertising, der im Prinzip eine Wiederauflage des ersten Buchs war. Warum nicht etwas komplett neues schreiben? "Wenn du das Glück hattest eine gute Werbung oder einen guten Slogan zu schreiben", rät er in Confessions, "wiederhole es bis es nicht mehr zieht." (Speziell wenn du behaupten kannst, dass es NEU ist.)



Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email