Dienstag, 26. Februar 2008

Six Feet Under - Die Todesfälle

Six Feet Under wartet am Anfang jeder Episode mit einem mehr oder weniger spektakulären Todesfall auf. Vom Riesen-Mixer zerteilt, von einer von einem Hochhaus fallenden Brotbox erschlagen, beim Masturbieren erdrosselt oder vom Blitz getroffen sind nur einige der Tode, die uns in der Serie gezeigt wurden. In der nachstehenden Tabelle soll ein Überblick über alle Todesfälle der fünf Staffeln von Six Feet Under gegeben werden:


Erste Staffel




1

Fisher und Söhne

Nathaniel Samuel Fisher (1944–2000; Autounfall)

2

Der letzte Wille

Chandler James Swanson (1967–2001; Badeunfall)

3

Der verlorene Fuß

Thomas Alfredo Romano (1944–2001; von Mixer zerteilt)

4

Familienbande

Manuel „Paco“ Antonio Pedro Bolin
(1980–2001; Gang-Schießerei)

5

Wie ein offenes Buch

Jean Louise McArthur „Viveca St. John“ (1957–2001; Stromschlag, Katze stößt Elektrogerät in Badewanne)

6

Das geheime Zimmer

Mildred „Hattie“ Effinger Jones (1922–2001; natürlicher Tod, im Schlaf gestorben)

7

Zwei Brüder

Victor Wayne Kovitch, PFC (1971–2001; Golfkriegssyndrom)

8

Die tiefhängende Ampel

Chloe Anne Bryant Yorkin (1959–2001; Tödliche Kopfverletzung durch Kollision mit einer Ampel

9

Das Leben ist zu kurz

Anthony Christopher Finelli (1994–2001; mit Waffe gespielt, erschossen)

10

Die Neue

Jonathan Arthur Hanley (1946–2001; von Ehefrau ermordet, Schlag mit Pfanne auf Kopf)

11

Der verhängnisvolle Ausflug

Dillon Michael Cooper (2001–2001; Plötzlicher Kindstod)

12

Davids Gewissen

Marcus Foster, Jr. (1978–2001; von Schwulenhassern zusammengeschlagen)

13

Der Herr hat es gegeben, der Herr hat es genommen

Lilian Grace Montrose (1939–2001; von Golfball am Kopf getroffen)





Zweite Staffel




1

Am Spieltisch

Rebecca Leah Milford (1980–2001; Überdosis Kokain)

2

Brenne aus, kleine Kerze

Joshua Peter Langmead (1981–2001; Hitzschlag beim Footballtrainig)

3

Der Plan

Michael John Piper (1952–2001; Krebs und Schmerzmittelüberdosis)

4

Mr. Mossbacks Rückführung

Harold Mossback (1932–2001; natürlicher Tod, in Tourbus gestorben)

5

Die unsichtbare Frau

Emily Previn (1954–2001; an Mikrowellenessen erstickt, eine Woche später gefunden)

6

Anstelle von Zorn

Matthew Heath Collins (1959–2001; von Schiff gefallen, von Schiffsschraube zerstückelt)

7

Tante Sarahs Party

Jeffrey Marc Shapiro (1963–2001; Autoerotische Strangulation beim Masturbieren)

8

Die wunderbarste Zeit des Jahres

Jesse Ray Johnson (1944–2001; Motorradunfall, als Weihnachtsmann verkleidet Kindern winkend)

9

Mit den Augen eines anderen

Dwight Edgar Garrison (1936–2002; von Lunchbox erschlagen, die von Hochhaus fiel)

10

Das Geheimnis

Benjamin Srisai (1935–2002; Herzinfarkt beim Müll raustragen)

11

Der Lügner und die Hure

Edith Kirky (1929–2002; erstickt, Hot Dog von Mitbewohner im Pflegeheim in Hals geschoben bekommen)

12

Ich nehme dich

Leticia Perfecta Perez (1922–2002; natürlicher Tod, in Schönheitssalon eingeschlafen)

13

Das letzte Mal

Aaron Buchbinder (1976–2002; Pankreastumor)




Dritte Staffel




1

Der Kreis schließt sich

Nathaniel Samuel Fisher, Jr. (1965–2002; Komplikationen während AVM-Operation; Nahtod-Erfahrung)

2

Man kann nie wissen

Matthew Clark Hazen (1978–2003; von Mitarbeiter erschossen), Martin Jacobs (1962–2003; s. v.), Andrew Wayne Milne (1952–2003; s. v.), Daniel Grant Showalter (1968–2003; Suizid nach Amoklauf)

3

Das innere Auge

Callie Renee Mortimer (1984–2003; von Auto angefahren, auf Flucht vor angeblichen Schlägern)

4

Niemand schläft

Robert Lamar Giffin (1955–2003; Dilatative Kardiomyopathie vor Fernseher)

5

Die Falle

William Aaron Jaffe (1951–1975; Autounfall, von Bergstraße abgekommen, 28 Jahre später gefunden)

6

Beziehungsarbeit

Karen Postell Pepper (1964–2003; starkes Nasenbluten, verursacht durch eine Nasenscheidewandverkrümmung)

7

Zeit und Raum

Bernard Asa Chenowith (Brendas Vater; 1939–2003; Magenkrebs)

8

Tränen, Gebeine und Begehrlichkeiten

Daddy (1940–2003; natürlicher Tod)

9

Die Vernissage

Melinda Mary Bloch (1965–2003; Suizid durch Autoabgase)

10

Alle gehen fort

Jeanette Louise Bradford (1928–2003; Bienenstich beim Picnic)

11

Der Tod macht Überstunden Dorothy Su (1945–2003; bei Überfall erschossen), Edward Tully (1955–2003; Stromschlag), David Raymond Monroe (1971–2003; im Fitnessstudio kollabiert)

12

Dämmerung

Carl Desmond Williman (1948–2003; mit der Giftspritze hingerichtet)

13

Tut mir leid, ich weiß nicht weiter …

Anahid Hovanessian (1951–2003; von Flugzeugeis getroffen), Lisa Kimmel Fisher (Nates Frau; 1967–2003; unbekannt, vermutlich von ihrem Schwager ertränkt)




Vierte Staffel




1

Alles fügt sich treffend

Bruno Baskerville Walsh (1951–1972; während LSD-Trip von Dach gesprungen), Beerdigung von Lisa Kimmel Fisher (Tod in Episode zuvor)

2

Lichtblicke

Dorothy Sheedy (1954–2003; während ihrer „Erleuchtung“ von Auto angefahren)

3

Paralleles Spiel

Kaitlin Elise Stolte (1989–2003; Genickbruch, vor Lachen von Bett gefallen)

4

Alles Gute kommt von oben

Lawrence Henry Mason (1938–2003; vom Blitz getroffen)

5

Das ist mein Hund

Anne Marie Thornton (1966–2004; in Dusche ausgerutscht)

6

Häusliche Dramen

Robert Carl Meinhardt (1962–2004; zu Hause von Einbrechern erschossen)

7

Die Provokation

Joan Morrison (1939–2004; Krebs)

8

Der Eine kommt, der Andere geht

James Dubois Marshall (1923–2004; natürlicher Tod, im Auto vor dem Bestattungsunternehmen verstorben)

9

Mörser und Stößel

Lawrence „Larry“ Turtle (1969–2004; von Regal erschlagen)

10

Asche zu Asche

Robert Duane Wething (1958–2004; Alkoholvergiftung)

11

Der Luftschutzbunker

Edward Gordon Gorodetsky (1956–2004; Autounfall, unkonzentriertes Fahren), Coco Grimes Gorodetsky (1962–2004; Autounfall, Insasse), Michael Timothy Gorodetsky (1992–2004; Autounfall, Insasse), Amanda Lynn „Mandy“ Gorodetsky (1995–2004; Autounfall, Insasse)

12

Geteiltes Leid

Kenneth Macdonald Henderson (1954–2004; von Aufzug gespalten)




Fünfte Staffel




1

Ein Anstrich weißer Farbe

Andrea Kuhn (1963–2004; Stich ins Auge)

2

Ich tanze nur für mich

Samuel Wayne Hoviak (1965–2004; von eigenem Auto überrollt, während er Zeitung in Auffahrt aufheben wollte)

3

Halte meine Hand

Loretta Smith Sibley (Georges Mutter; 1908–1953; Suizid durch Medikamentenüberdosis, während George zusah)

4

Wie die Zeit vergeht

Lila Simonds Coolidge (1909–2005; Herzinfarkt auf Toilette)

5

Pfirsichkompott

Daniel Holzenchenko (1939–2005; vermutlich Suizid durch Überzuckerung, Diabetes)

6

Ein Regenbogen voller Gründe

Fiona Lenore Kleinschmidt (1952–2005; bei Wanderung mit Sarah abgestürzt)

7

Stille Andacht

Peter Thomas Burns (1948–2005; Herzinfarkt beim Ansehen eines Theaterstücks)

8

Zukunftspläne

Pilar Sandoval (1970–2005; von Auto angefahren beim Rollerbladen)

9

Zwischen den Welten

Laurence Hall Matheson (1971–2005; Puma-Angriff), Nathaniel Samuel Fisher, Jr. (1965–2005; Hirnblutung)

10
Allein

Beerdigung von Nathaniel Samuel Fisher, Jr. (Tod in Episode zuvor)

11
Rauschen

Paul Ronald Duncan (1983–2005; Suizid/Sterbehilfe mit Unterstützung seiner Schwester)

12
Alle Warten

Zukünftige Todesfälle: Ruth O'Conner Fisher (1946–2025; unbekannt, vermutlich natürlicher Tod), Keith Dwayne Charles (1968–2029; erschossen bei Überfall), David James Fisher (1969–2044; unbekannt, vermutlich natürlicher Tod, bei Familienpicknick zusammengebrochen), Hector Federico Diaz (1974–2049; vermutlich Herzinfarkt auf Kreuzfahrtschiff), Brenda Chenowith (1969–2051; unbekannt, vermutlich natürlicher Tod), Claire Simone Fisher (1983–2085; unbekannt, vermutlich natürlicher Tod)


Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

1 Kommentar:

Serienjunkie hat gesagt…

Hey, cooles Blog! Wer macht sich denn schon die Mühe, alle Totesfälle in Six Feet Under aufzulisten? Respekt ;-)

Ich weiss nicht, ob das schon bekannt ist, aber hier kann man kostenlos Fernsehserien online anschauen, einfache Anmeldung genügt. Praktisch, wenn man mal eine Folge verpasst hat.

Ich werde dieses Blog auf jeden Fall nun regelmässig lesen!