Mittwoch, 28. April 2010

Captain Kirk soll Generalgouvaneur werden

Kanada bekommt ein neues "Staatsoberhaupt" und die Gerüchteküche brodelt: Als Favorit für den kanadischen Stellvertreterposten der Königin von England wird immer öfter ein gewisser William Shatner gehandelt. Besser bekannt als Captain James T. Kirk aus Star Trek.


Die Staatsoberhauptsache im zweitgrößten Land der Erde ist etwas kompliziert. Kanada ist immerhin schon seit 28 Jahren vom britischen Mutterland unabhängig, aber die in London residierende Queen Elizabeth II haben die Kanadier vorsichtshalber als Staatsoberhaupt behalten.
Doch da die Königin für die vielen Repräsentationspflichten nicht alle paar Tage in ihr Büro im fernen Ottawa jenseits des Atlantiks kommen kann, lässt sie die Arbeit von einem Stellvertreter erledigen: Das ist derzeit und jetzt schon seit fünf Jahren Ihre Exzellenz die Höchst Ehrenwerte (so heißt das tatsächlich) Michaelle Jean. Sie ist eine gebürtige Haitianerin, ehemalige Journalistin und Linksintellektuelle.

Stephen Harper, der Chef der konservativen Minderheitsregierung, hat ein unterkühltes Verhältnis zur 53-Jährigen.
Nicht zuletzt, weil ihm das volksnahe und daher äußerst beliebte Ersatzstaatsoberhaupt bei gemeinsamen öffentlichen Auftritten regelmäßig die Schau stiehlt. Auf jeden Fall will Harper mit der formell erteilten Zustimmung der Königin so schnell wie möglich einen neuen Generalgouverneur ernennen.
Am besten noch vor dem nächsten Besuch von Elizabeth II. in ihrer kanadischen "Heimat" Ende Juni. Doch inzwischen hat das Volk die Sache nach der Statthalter-Nachfolge per Leserbriefflut und einer  Facebook-Gruppe mit über 40.000 Mitgliedern längst selbst in die Hand genommen.
Erst lag Wayne Gretzky, der Eishockey-Nationalheld und Olympia-Flammen-Anzünder von Vancouver weit vorn. Doch dem fehlen für das Staatsamt die französischen Sprachkenntnisse. Deshalb ruft Volkes Stimme jetzt nach Captain Kirk vom Raumschiff Enterprise. "William Shatner ist eine gute Wahl", loben die Medien.

"Ein Mann, der das Raumschiff Enterprise heil durch die Galaxie brachte, wird wohl auch das kleine Kanada sicher führen können", wird argumentiert.

So sind sie eben, die Kanadier.


Quelle: Kleine Zeitung


Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Kommentare:

Stephan hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Steve hat gesagt…

Das wäre mal interessant. "Barack Obama" - "Denny Crane. Mein Penis ist eine geladene Waffe." :D