Freitag, 23. Mai 2008

Boston Legal trifft Star Trek

Wenn man den Star einer Kultserie in eine neue Fernsehproduktion steckt ist es unweigerlich, dass das Publikum ihn mit seiner alten Rolle in Verbindung bringt. Das ist auch den Produzenten von Boston Legal bewusst. So verwundert es nicht, dass der von William Shatner gespielte Charakter Denny Crane zu vielen Gelegenheiten auf Shatners Lebensrolle Captain James T. Kirk verweist:

  • So macht Dennys Klapphandy beim Öffnen das selbe Geräusch, das auch Captain Kirks Kommunikator in Star Trek: Raumschiff Enterprise gemacht hat.
  • In einem Gespräch Dennys mit Alan Shore (James Spader) liegen beide nach einem Angelausflug in ihren Betten, Alan liest ein Buch über das Aussterben der Wildlachse und bemerkt, dass Läuse daran schuld sind, die man "cling-ons" - zu deutsch ungefähr Anhängsel - nenne. Denny sieht plötzlich auf, und fragt Alan :„Hast du gerade Klingonen gesagt?“
  • Im Gespräch mit Ivan Tiggs (Tom Selleck), Shirley Schmidts Ex-Ehemann, merkt Denny an, dass sie etwas gemeinsam hätten: „Wir sind beide Hauptfiguren - Stars in unserer eigenen Serie.“ Damit wird sowohl auf Shatners Star-Trek-Zeit als auch auf Sellecks legendäre Rolle als Detektiv Magnum in der gleichnamigen Serie angespielt. Denny führt dann weiter aus: „Aber der Star hat nicht nur eine Hauptfrau, das geht nicht. Gut, manchmal sieht's am Ende einer Episode so aus, als hätte er jetzt was Langfristiges, aber nächste Woche ist sie weg, und es kommt 'ne andere. So erhält man sich das Publikumsinteresse!“ Dazu muss man wissen, dass beide Seriencharaktere, sowohl Magnum als auch Kirk, als ziemliche Frauenhelden angelegt waren.
  • Außerdem erwähnt Denny in der Folge "Nichts geht mehr" bei dem Gang durch die Journalistenmassen, dass er Kapitän seines eigenen Raumschiffes war. Eine weitere Anspielung auf seine Rolle als Captain Kirk.

Aber auch andere Schauspieler neben Shatner haben eine Star-Trek-Vergangenheit:
  • Allen voran René Auberjonois der Seniorpartner Paul Lewiston spielt. Er verkörperte in Star Trek: Deep Space Nine den Constable Odo.
  • Auch Armin Shimerman - Odos Star-Trek-Gegenspieler Quark - hatte eine Gastrolle als Richter Hooper. Wobei im Zuge eines eines Prozesses Paul Lewiston Richter Hooper zurecht weist und ihn auf die gleiche Art bedroht, wie Odo Quark in Star Trek: Deep Space Nine immer wieder verdächtigt und bedroht hat.
  • In der zweiten Staffel können wir Jeri Ryan, die Seven of Nine in Star Trek: Voyager gespielt hat, bewundern. Sie gibt in Boston Legal einen Fernsehstar, der stark an Pamela Anderson und Baywatch erinnert und von Denny und Alan verteidigt werden muss, weil sie einen Paparazzo angeschossen hat.


Hat dir dieser Post gefallen? Dann abonniere doch das Fernsehserien Blog als RSS Feed oder hol dir die neusten Posts als Email

Kommentare:

vern hat gesagt…

I love every character of Boston Legal tv show. They played the role very well and now this show is on the top among many tv shows.

gerry hat gesagt…

I am a big fan of this show. Is there anyone who like this series.....? I have seen Boston Legal Full TV Show online. The concept and the performer of this show are simply great.